Montag, 9. Mai 2022

Die Grenzen des Landes - 4. Mose 34

Bibeltext: 4. Mose 34

Keine grenzenlose Eroberung

Vor dem Einmarsch wird klar geregelt, in welchen Grenzen das Volk wohnen wird. In unserer Karte sind rot die Grenzen, die Mose genannt hat und blau die von Hesekiel genannten eingezeichnet. 
Man hat also kein Recht darüber hinaus zu gehen.
Die Verteilung erfolgt auf die 9 1/2 Stämme, die sich nicht bereits im Ostjordanland angesiedelt haben.

Halb drin oder ganz draußen?

Das Ostjordanland wird ausdrücklich nicht als Staatsgebiet des neuen Israel erwähnt. Obwohl die Stämme Ruben, Gad und Manasse mit um das Land kämpfen, gehört ihre Gebiet irgendwie doch nicht dazu. 

Was kann ich mitnehmen?

Wenn ich neues "Gebiet einnehme", mein Lebensweg mir einen neuen Platz zuweist, dann hat Gott diesen Platz auch genau definiert. Ich kann  in meiner Begeisterung nicht über dessen Grenzen hinaus gehen.
Wer nur halb dabei ist, das Neuland zu besiedeln, ist nachher schnell ganz draußen.


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kursänderung Richtung Ziel - 5. Mose 2

Paraschah Dewarim Kapitel 2 Bibeltext: 5. Mose 2 Der Weg ist nicht das Ziel! In 40 Jahren kann man schonmal vergessen, dass der weg auf dem ...